Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien eine frohe und gesegnete Osterzeit!

Es ist ein sehr befremdlicher Start in das letzte Viertel dieses Schuljahres. Im Bundesschülerheim St. Pölten sind keine Schülerinnen und Schüler. Ein ungewohntes, irgendwie deprimierendes Gefühl – so sollte es nicht sein! Doch leider muss es so sein – machen wir das Beste daraus!

Wie geht es weiter?

Vorausgesetzt, es treten keine Änderungen in Kraft, öffnen wir das Bundesschülerheim am 03.05.2020 ab 17:00 Uhr für unsere Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen (4. BHASL, 8. LAIS, 9. BORGL).

Wie es für alle anderen Schülerinnen und Schüler weitergeht, wann diese wiederkommen dürfen, kann ich noch nicht sagen.

Bitte, bedenken sie, dass es nicht möglich ist, dass Schülerinnen und Schüler, die sich in Quarantäne befinden (oder in Quarantäne begeben müssen), ins Bundesschülerheim kommen können.

Ich melde mich wieder, sobald es Neuerungen für uns gibt. Bis dahin verbleibe ich mit den besten Wünschen für Sie, Ihre Familien und besonders für unsere Schülerinnen und Schüler.

Mit herzlichen Grüßen

Manfred Kurz