Liebe Eltern!

Liebe Erziehungsberechtigte!

Ein neues Schuljahr beginnt. Ich freue mich darauf, wieder unsere Schülerinnen und Schüler bei uns begrüßen zu dürfen!

Es ist ein Beginn, wie ich ihn mir vor einem Jahr nicht vorstellen konnte. Wir versuchen möglichst große Normalität „herzustellen“, doch ist die Infektionsgefahr durch Covid 19 nach wie vor gegeben. Deshalb haben wir uns zu einigen Maßnahmen entschlossen, von denen wir uns erhoffen, dass wir durch sie die sportliche, schulische und soziale Ausbildung unserer Schülerinnen und Schüler mit dem gewohnten Erfolg fortführen können.

Dazu zählen,

  • alle Maßnahmen, die die Gesundheitsbehörde anordnet oder empfiehlt, um die Covid 19 Pandemie einzudämmen.
  • alle Maßnahmen, die das NÖ SPORT-LEISTUNGS-ZENTRUM St. Pölten in Zusammenarbeit mit Schule und Internat festgelegt hat. (Vergleichen Sie dazu ein entsprechendes Schreiben, das in den nächsten Tagen von den Verbänden an Sie weitergeleitet wird und auch auf unserer Homepage zu finden ist).
  • dass die Gebäude des Internats (Haupthaus und SLZ am See) von hausfremden Personen (und dazu zählen auch Eltern, Verwandte, Freunde usw.) nur noch mit ausdrücklicher Genehmigung durch die Direktion betreten werden dürfen. (Das gilt auch für den Einzug. Damit entfällt die Besprechung mit den Eltern unserer neuen Schülerinnen und Schüler am 06.09.2020 um 17:00 Uhr in unserem Speisesaal.)
  • dass die Kommunikation zwischen Erziehungsberechtigten und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Internats nur noch in Fällen, in denen es unbedingt notwendig ist und dabei in einem entsprechend geschützten Rahmen persönlich erfolgt. In allen anderen Fällen ersuchen wir um eine telefonische Kontaktaufnahme oder eine Nachricht per Mail. Die entsprechenden Telefonnummern und Mailadressen finden Sie auf unserer Homepage. Ich möchte Ihnen aber auch meine private Handynummer weitergeben (+43 676 911 2714), da ich weiß, dass es immer wieder sehr dringende Anliegen gibt, bei denen ich helfen kann.
  • dass keine Schülerin, kein Schüler, bei der/dem der Verdacht auf eine Erkrankung an Covid 19 vorliegt das Internatsgebäude betreten darf.
  • dass jede Schülerin und jeder Schüler, die/der sich im Internatsgebäude befindet und bei der/dem der Verdacht auf eine Covid 19 Erkrankung besteht, sofort isoliert wird und die weiteren Maßnahmen durch die Gesundheitsbehörde bestimmt werden.

Bitte achten sie darauf, dass ich bei Bedarf Informationen, die für Sie wichtig sind, über unsere Homepage (http://www.bshstpoelten.ac.at/joomla3/index.php) veröffentlichen werde.

Ich hoffe, dass wir trotz dieser Maßnahmen ein schönes und erfolgreiches Schuljahr erleben dürfen! Vielleicht wird uns dadurch auch etwas deutlicher, wie wertvoll und kostbar unser eigenes, das Leben der anderen und unsere Umwelt sind!

Ich wünsche uns allen alles Gute!

Manfred Kurz